Missionarinnen Christi

Seit Januar 2018 wohnen wir im Pfarrhaus St. Georg. Wir gehören schon seit vielen Jahren den Missionarinnen Christi an, haben im In- und Ausland verschiedene Einsätze gehabt, immer im Dienste am Reich Gottes vor Ort und für die Menschen.

- Schwester Annelies Brunnlechner aus der Diözese München-Freising, derzeit leitende Hauswirtschafterin im Besinnungs- und Exerzitienhaus Maria Kirchental, Land Salzburg.

- Schwester Hildegard Weismüller, Diözese Fulda, Sozialarbeiterin, gegenwärtig in der Integrationsarbeit für Migrantinnen in München tätig. Sie war lange in Brasilien im Einsatz.

- Schwester Maria Platzköster, Diözese Münster, ist selbständige Heilpraktikerin und Gesprächstherapeutin in München.

- Schwester Ulrike Baier, Diözese München-Freising, übte ihren Beruf als Ärztin viele Jahre in Zaire (aktuell DR Congo) aus. Ihr letzter Einsatz war in München; Mithilfe in einer unserer Schwesterngruppen und Unterstützung von Frauen in schwierigen Lebenslagen.

Was werden unsere Aufgaben oder Dienste hier im Pfarrverband sein?

Als Erstes, die Teilnahme an den Gottesdiensten und bestehenden Gebetszeiten, Bibelgruppen etc. Des weiteren Mitarbeit in sozial-caritativen und seelsorglichen Diensten, wie Krankenbesuche, Kirchencafe ... oder einfach Zeit haben für ein längeres Gespräch. Auch von unserer Seite wollen wir das eine oder andere Angebot machen. Die Ökumene ist uns ein Anliegen.

Weitere Informationen zu unserer Gemeinschaft finden Sie hier.


Katholische Pfarrei St. Georg in Freising; Text: Missionarinnen Christi ; Ed: IH; zuletzt aktualisiert am 06.02.2018