Erstkommunion

Die Termine der Erstkommunionen im Pfarrverband St. Korbinian stehen ab September des jeweiligen Schuljahres fest. In der Regel finden sie an den Sonntagen vor und nach dem Christi-Himmelfahrts-Tag und bei Bedarf am Feiertag selbst statt.

Anfang Oktober werden per Post die Kinder des betreffenden Jahrganges angeschrieben, in welchem erste Informationen und eine Einladung zum Elternabend Ende Oktober enthalten sind. Dabei kann es zu Überschneidungen kommen: Sollte Ihr Kind erst in der zweiten Klasse sein, melden Sie uns dies bitte zurück, damit wir Sie für das nächste Jahr vormerken können.

  

Es kann unterschiedliche Gründe geben, warum Sie diesen Brief nicht erhalten:

Ihr Kind ist noch nicht getauft.

Falls Sie eine Taufe und die Teilnahme an der Erstkommunion und deren Vorbereitung wünschen, melden Sie sich bitte beim ⇒Pfarrer. Die Vorbereitung auf die Taufe findet in der Regel im Advent statt, so dass Mitte Januar die Taufen gefeiert werden können.

Ihr Kind geht zwar auf unserem Pfarrgebiet in die Schule, gehört aber nicht zu unseren Pfarreien.

In der Stadt Freising gibt es die Regelung, dass die Kinder in der Pfarrei zur Erstkommunion gehen können, zu der sie sich zugehörig fühlen. Sollten Sie für Ihr Kind wünschen, dass es im Pfarrverband St. Korbinian zur Erstkommunion geht, melden Sie sich bitte im ⇒Pfarrbüro St. Georg - auch wenn es um Vötting oder Pulling geht!

Ihr Kind ist, z. B. wegen eines Umzugs, noch nicht bei uns gemeldet.

Melden Sie sich bitte im Pfarrbüro St. Georg, die Unterlagen werden Ihnen zugeschickt. In allen ähnlichen Fällen melden Sie sich bitte bei uns im Pfarrbüro St. Georg.


Katholischer Pfarrverband St. Korbinian in Freising; Text: Stephanie Draxler/Dr.Theresa Reischl; Ed: SM/HCB; zuletzt aktualisiert am 16.07.2018

Nach oben