kfd - Katholische Frauengemeinschaft Vötting-Hohenbachern


Aktuelle Nachricht

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Kath. Frauengemeinschaft Vötting-Hohenbachern fand ein Führungswechsel statt.

Die ausscheidende Vorsitzende Frau Renate Schebler übergab als „letzte Amtshandlung“ einen Scheck von 1000,00 € an Herrn Notar Bruno Gessele für den neugegründeten Verein SAPV (Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung).

Künftig wird die Kath. Frauengemeinschaft Vötting-Hohenbachern von einer Vorstandsgruppe geleitet.

(von links: Sylvia Zapf, Rosalie Trenker, Rosemarie Haberstetter, Antonie Müller, Berta Hagn und Renate Schebler mit Pfarrer Peter Lederer, nicht im Bild ist Frau Maria Bloier)

(zum Vergrößern auf Bild klicken!)


Wer sind wir?
Die kfd Vötting-Hohenbachern ist eine Gruppe der Kath. Frauengemeinschaft Deutschland. Unser Verein wurde 1924 gegründet und zählt momentan 132 Mitglieder. Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen unterschiedlichen Alters,

  • die sich gerne zu verschiedensten Aktivitäten trifft,
  • die kirchliche Feste und Gottesdienste mitgestaltet,
  • die soziale Projekte unterstützt,
  • die Brücken baut zwischen den Generationen,
  • die Ökumene pflegt,
  • die etwas Neues entdecken und dazulernen will
    und vieles mehr

Wir freuen uns auf Sie


Hier finden Sie das aktuelle Jahresprogramm 2016


kfd - Katholische Frauengemeinschaft Vötting-Hohenbachern; Ed: HS; zuletzt aktualisiert am 29.02.2016