Hilfe für eine Diözese in Peru

Wanderung mit einer Jugendgruppe
Ministrantenausflug: die beiden Fußballmannschaften

Bei der Vorbereitung des Fastenessens 2016 hat sich eine neue Verbindung für die Pfarrei St. Georg ergeben. Kaplan Michael Brüderl konnte seine Kontakte nach Peru anbieten. Er war dort im Jahr 2012 für sechs Monate und konnte das Land und seine Menschen kennen lernen. So wurden für den Erlös des Fastenessens Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit ausgewählt. Diese wollen besonders armen Kindern sowohl eine gute Unterkunft, Gemeinschaft und Erziehung ermöglichen als auch eine schulische Bildung. Nur so haben sie gute Chancen, in diesem Land gut zu leben und später eine eigene Familie zu gründen.

Die Umgebung des Hauses für arme Kinder
Gruppenbild mit Padre Michael

Glücklicherweise besuchte im Mai 2016 der dortige Bischof Ricardo García (von Yauyos, ca. 150 km südlich von Lima) Deutschland. So konnten die Gläubigen mit ihm zusammen an Christi Himmelfahrt zuerst die Hl. Messe feiern und sich anschließend im Großen Saal des St. Georg Hauses treffen. Kaplan Brüderl hatte bereits einige Wochen zuvor mit einem Vortrag auf Peru eingestimmt und Land und Leute, die Lebensweise der Peruaner, die dortigen Schulen sowie das Gemeindeleben in der von ihm besuchten Pfarrei vorgestellt. Nun wurden Bilder über die unterstützten Projekte gezeigt und der Bischof und sein Reisebegleiter Padre Thomas beantworteten Fragen der interessierten Freisinger Gläubigen.

Eine Schulklasse mit ihrer Lehrerin
Eine Jugendgruppe mit Kaplan Brüderl

Bei diesem Abend der Begegnung konnten auch die Spenden übergeben werden, zu denen neben dem Erlös des Fastenessens auch der Frauenbund, die Kolpingsfamilie und das St. Georgscafé einen Beitrag dazugaben - so wurde die Vielfalt unserer Kirche sichtbar: sowohl des Lebens im katholischen Peru als auch in unseren verschiedenen Gruppen in St. Georg.

Gruppenbild zum Pontifikalamt in St. Georg (5.5.2016)
Spendenübergabe an Bischof Ricardo

September 2016: Inzwischen ist ein Brief von Bischof Ricardo eingegangen, in dem er sich noch einmal für die hilfreiche Spende bedankt.


Katholische Pfarrei St. Georg in Freising; Text und Bilder: M. Brüderl; Ed: HCB; zuletzt aktualisiert am 16.09.2016

Nach oben