Friedhof St. Georg

 

Informationen zur Beerdigung und den Beerdigungsterminen finden Sie in der Rubrik Sakramente > ⇒Beerdigung.

  

Geschichte des Friedhofs und seiner Kirche St. Maria

Friedhofsverwaltung

Nach vermehrten Anfragen wegen freier Gräber im Friedhof St. Georg hat die Friedhofsverwaltung einige freie Grabstellen mit Schildern markiert.

Zum Erwerb einer Grabstätte und in allen anderen die Verwaltung des Friedhofs betreffenden Fragen wenden Sie sich bitte an

Frau Patrizia Oppenrieder
Friedhofsverwaltung im Pfarramt St. Georg
Rindermarkt 10
85354 Freising
Tel: (08161) 4808-64
Fax (08161) 4808-89

 

Bürozeiten der Friedhofsverwaltung

finden Sie unter Bürozeiten Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten des Friedhofs

01.04. - 30.09.    6:30 - 19:30
01.10. - 01.11. 8:00 - 18:00
02.11. - 31.03.8:00 - 17:00

Grabgebühren

Reihen-Einzelgrab für 2 Personen     € 32,00 pro Jahr     am Hauptweg €   38,00 pro Jahr
Reihen-Doppelgrab für 2 Personen     € 48,00 pro Jahr     am Hauptweg €   63,00 pro Jahr
Mauergrab für 4 Personen     € 69,00 pro Jahr     Gruften (Arkaden) € 164,00 pro Jahr

 

Urnengräber: In Planung sind Grabstätten mit einer geringeren Anpflanzfläche und Grabmäler in kleinerem Format als Alternative zu den Urnenmauernischen.

Auszug aus der Friedhofsordnung

§ 10 - Ruhefristen
Die Ruhefrist bis zur Wiederbelegung eines Grabplatzes beträgt bei Personen über 10 Jahren: 25 Jahre, bei Kindern bis 10 Jahren: 15 Jahre. Ruhefrist für Aschen: 15 Jahre.

§ 16 - Abmessungen
1. Die Grabstätten haben folgende Ausmaße: Länge 2,10 m, Breite 0,80 m, Abstand 0,30 m (Familiengräber Breite 1,60 m).
2. Soweit diese Maße nicht eingehalten werden können, werden diese von Fall zu Fall gesondert über die Friedhofsverwaltung festgelegt.

§ 17 - Grabmäler Punkt 3b)
Die Grabmäler müssen aus einem Stück hergestellt sein und dürfen keinen Sockel haben.


Katholische Pfarrei St. Georg in Freising; Text: Patrizia Oppenrieder; Ed: HCB; zuletzt aktualisiert am 25.07.2016

Nach oben